Curriculum + Termine 2016

Familien- und Organisationsaufstellungen

23. – 24. April 2016 (Kurs 1)
Vom Sinn der Systemischen Familientherapie
Vererbungsstrom und Identitätsentwicklung – Vertrauensbildung, positive Bindungskräfte, Identifizierung und Regression, Selbstschulung, die Wesensglieder und ihre Verwandlung, das Herzdenken, Familienkonstellationen.

28. – 29. Mai 2016 (Kurs 2)
Systemische Familientherapie – Die Familie als Organismus
Mutterhülle, Vaterhalt und Kind sein, Beziehungswesen und Sippengeist, die Ich-Tätigkeit im Aufstellungsgeschehen, Aufstellen von Seelenanteilen, Strukturaufstellungen.

18. – 19. Juni 2016 (Kurs 3)
Lebensfragen – Lebensplanung
Die Biographie und die Märchen als Helfer, Aufstellungen mit Jugendlichen, was will erlöst werden? Entwicklungspsychologie, vom Sinn der Hindernisse, die Wirkungen des Doppelgängers.

02. – 03. Juli 2016 (Kurs 4)
Der Mensch im Wirkungszusammenhang des Kosmos
Kräftewirkungen erlebend, das Verständnis von Mensch und Welt, die Planeten- und Tierkreiskräfte als Hilfen zur Resilienz.

27. – 28. August 2016 (Kurs 5)
Die Ausbildung von Empathiekräften
Die Symptomatik der tradierten Äther- und Astralkräfte, elementare Wirkungen, Wirkung von Geld und Besitz, Alkohol und Sucht, Arbeits- und Sinnfragen, Schlaflosigkeit.

10. – 11. September 2016 (Kurs 6)
Karma als Erkenntnisweg
Die Bilderschriften unserer Schicksalsereignisse lesen und karmische Zusammenhänge und Schicksalsaufgaben erkennen.

01. – 02. Oktober 2016 (Kurs 7)
Differenzierung der Empathiefähigkeit
Das Empfindungsalphabet – Blindes Aufstellen zur Ursachendiagnose, verschiedene Aufstellungsmethoden, Aufstellen von Krankheiten und Medikamenten und ihre Wirkungen auf die Wesensglieder.

19. – 20. November 2016 (Kurs 8)
Das innere Kind
Das innere Kind und der Wesenskern des Menschen, imaginative Arbeitsweisen, Entwicklungsverzögerungen, Traumarbeit, Indigokinder, Sternenkinder, Christuskinder und Kristallkinder, die Hintergründe von ADHS, Kopfweh, Bauchweh, Lügengeschichten, Zorn, Wut und Angst.

07. – 08. Januar 2017 (Kurs 9)
Entscheidungsfindung
Tetralemma, Schweigendes Aufstellen, Aufstellen der eigenen Lebensaufgabe, das Tor des Nein und das Tor zum Ja, der Geist der Gegenwart.

04. – 05. Februar 2017 (Kurs 10)
Organisationsaufstellungen
Planeten als Ordnungs- und Entwicklungskraft, Aufbau- und Ablauforganisation, Struktur, Organigramm, Aufstellungsformen für Organisationen, Vorgehensweisen, Beteiligte.

25. – 26. März 2017 (Kurs 11)
Thema: Übung, Wiederholung und Vertiefung
Erüben und erlernen des eigenständigen Aufstellens.

17. – 18. Juni 2017 (Kurs 12)
Thema: Übung und Vertiefung
Demonstration der durch die Absolventen geführten Aufstellungen. Vertiefen der Methoden und das Leiten von Aufstellungen

Trailer: Wie man Kinder & Jugendliche inspirieren kann - Prof. Dr. Dr. Gerald Hüther im Interview: https://www.youtube.com/watch?v=SEa21m5IAKY

 

Akademie Vaihingen e.V.

Bahnhofstraße 8

D-71665 Vaihingen/Enz

Tel. 07042/ 94 18-95

Fax -96