Akademie-Vaihingen > Therapie > Praxisjahr - Supervidiert Methoden festigen

Praxisjahr - Supervidiert Methoden festigen

Jetzt anmelden

In dieser Fortbildung werden psychotherapeutische Fähigkeiten und Beraterfähigkeiten vertieft und durch Supervision reflektiert. Insbesondere die Vorgehensweisen: Schicksalslernen, Katathym-Imaginative Psychotherapie (KIP), Hypnotherapie und Seelenarbeit.

Berater benötigen ein genaueres Bild ihrer eigenen Empfindsamkeiten, Stärken und Schwächen. Diese können in der Supervision von Beratungsgesprächen bewusst werden. Unsere fachliche Kompetenz im Umgang mit Menschen erfordert eine kontinuierliche Reflexion anhand konkret erfahrener Praxissituationen. Praxisfälle und Fragen der Teilnehmer sind Ausgangspunkte für das Erüben und Festigen von Methoden, die für die anthroposophisch-therapeutische Praxis wesentlich sind.

Fallbeispiele werden supervidiert, Beratungsqualifikationen vertieft und erweitert. Die Weiterbildung soll die Erkenntnisseite vertiefen, die Praxisseite reflektieren und die Sozialseite bewusst machen.

Die Weiterbildung richtet sich an Absolventen der Ausbildung 'Lebens- und Sozialberater/Psychologischer Berater AV'


6 Kurseinheiten, jeweils Freitag 16 – 20 Uhr, Samstag 09 – 18 Uhr

Teilnahmegebühr: 6 x 2 Tage je 180 €, gesamt: 1.080 € / Frühbucher 170 € bis 02. Mai 2016

Anmeldung unter 8302

Kursleitung: Susanne Schwaier, Filderstadt

Eigenentwicklungsarbeit
Schicksalslernen II, Doppelgänger verwandeln im täglichen Leben und in den zwischenmenschlichen Beziehungen,
freiere Handlungen dem Doppelgänger gegenüber und in den sozialen Beziehungen gestalten, Erkanntes
erhalten, Übungen für den Alltag finden und pflegen, ins Praxistagebuch aufnehmen, Paarberatung, verschiedene
Interventionen und Gewaltfreie Kommunikation als Konfliktlösung anwenden, Familienmediation vertiefen,
freie Übungstage für übrig gebliebene Fragen und Bedürfnisse, Reflexion des Eigenprofils.

Sozialinitiativarbeit
Schicksalslernen III, Eigenimpuls, Beitrag für Zukünftiges finden, was tut Not? Was soll in der Welt geschehen?
Freiere Tat der Welt gegenüber kreativ gestalten, Forschungslernweg: Was fragt uns die Welt und was ist meine
Aufgabe in der Welt? Rechtliche Bedingungen in der selbständigen Tätigkeit.


Jeweils Samstag 09:00 – 18:00 Uhr mit Susanne Schwaier und am Freitag von 16:00 – 20:00 Uhr zur selbstständigen
Übung der Teilnehmer. Am ersten Freitag wird Susanne Schwaier die Arbeitsweise einführen.

Termine
2016: 09. – 10. September / 25. – 26. November
2017: 13. – 14. Januar / 10. – 11. März / 07. – 08. April / 05. – 06. Mai

25. Juni 2017
Abschluss gemeinsam mit der Abschlussfeier der Lebens- und Sozialberater/Psychologischen Berater AV.

 

Akademie Vaihingen e.V.

Bahnhofstraße 8

D-71665 Vaihingen/Enz

Tel. 07042/ 94 18-95

Fax -96