Systemische Organisationsentwicklung und Aufstellungsarbeit

Eine erfolgreiche Unternehmungsgestaltung kann mit einem erweiterten Verständnis, welches sowohl die Sachebene als auch die im Äterischen gebildeten Strukturen, Gewohnheiten, Prozesse und Abläufe einbezieht erreicht werden.

Die Weiterbildung vermittelt einerseits Basisqualifikationen für den kontinuierlichen Verbesserungsprozess. Andererseits ermöglicht sie die Hintergründe von Hemmnissen oder möglichen Neustrukturierungen und Visionen durch die Weisheit des "Wissenden Feldes" mittels der Aufstellungsarbeit sehr konkret zu ergreifen, um eine lebendige, erfolgreiche Entwicklung zu ermöglichen.

Die Aufstellungsarbeit ermöglicht eine erweiterte Erkenntnis von Wirksamkeiten im Sozialen, als auch in den Ablaufprozessen einer Organisation, die zur modernen Gestaltung unserer Gesellschaftskultur einen immer notwendiger werdenden Beitrag leisten möchte. Dazu gehört die Ausbildung eines Herzensverständnisses durch welches sich ein Entwicklungsraum öffnet und sich immer neue Verständnisebenen erschließen.
Moderne Führung basiert auf Selbsterkenntnis, Selbstführungskompetenz sowie auf der Kenntnis organisationaler Strukturen und Entwicklungsbedingungen, sozialer und kommunikativer Kompetenz , sowie fachlicher Kenntnisse und Fertigkeiten.
Die Ausbildung richtet sich an Menschen, die sich auf Führungsaufgaben insbesondere mit dem Erkenntnisinstrument der Aufstellungen vorbereiten wollen und an diejenigen, die die systemischen Interventionen als Berater oder Prozessentwickler anwenden möchten.

...Zudem möchte ich dir wirklich gratulieren. Struktur und Inhalte des Kurses beeindruckten mich sehr. Ich finde es ein wahres Glück, dass werdende Organisationsentwickler die Gelegenheit bekommen, so gründlich, vielfältig und auch in ihrem inneren, individuellen Menschsein in ihren Beruf eingeführt werden.

Bernard Hucher ConsultingBasel CH

  • Zielgruppe

    Die Weiterbildung richtet sich an Menschen, die als Mitarbeiter in selbstverwaltenden Organisationen arbeiten oder Mitarbeiter mit Personal- und Führungsverantwortung in Betrieben sind, an Abteilungs- und Bereichsleitende, Team- und Projektleitende oder Unternehmer/innen. Praxisbezogen lernen Sie den Umgang von Gestaltungs- und Entwicklungsaufgaben der Organisation zu handhaben. Wer sich qualifizierten will als Organisationsberater erfährt hier menschenkundliche und betriebliche Grundlagen der Organisationsgestaltung und Führung. Die Aufstellungsarbeit ermöglicht eine Verständnisebene für individuelle Lösungen.

  • Termine und Kursinhalte

    7 Kurseinheiten, jeweils Samstag 15 – 19 Uhr, Sonntag 09 – 17 Uhr

    Die ersten 4 Module können auch einzeln gebucht werden.
    7 x 2 Tage je 410 €, gesamt: 2.870 € / Mehrfachbucher 370 €
    Anmeldung unter 8104

    05. - 06.10.2019

    Bausteine einer Lernenden Organisation und ihre Kernqualität (Kurs 1)

    mit Eva Kleber, Johanna Andraschko Schmidt

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Bernhard Lievegoeds systemische Aspekte der Organisation: Die 7 Wesenselemente als Diagnoseinstrument. Systemische Ordnungen in der Aufstellungsarbeit, das Organigramm. Interventionsinstrumente. Die Weisheit des Genius der Einrichtung. Das Erkennen der Kernqualität. Die Integration dieser Qualität in die verschiedenen Bereichen des Unternehmens.
    Anwendung auf eigene Beispiele.

    30.11. - 01.12.2019

    Moderation und Prozessbegleitung (Kurs 2)

    mit Eva Kleber, Johanna Andraschko Schmidt

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Moderation, Supervision, Prozessbeobachtung, Intravision, Coaching, Hospitation, Feedback, Kommuni¬kationsfähigkeiten. Konferenzführung und Teambildung. Systemische Ansätze zur Diagnose von Gruppenprozessen und –dynamiken. Zugang zur Unterschiedlichkeit der Individuen im Team. Rollendiagnose. Fallbeispiele, Rollenspiele und Aufstellungen.

    11. - 12.01.2020

    Individuelle biographische und systemische Gesetzmäßigkeiten (Kurs 3)

    mit Eva Kleber, Johanna Andraschko Schmidt

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Menschenkundliche und biographische Grundlagen für Führungskräfte, Kernkom¬petenzen einer Führungspersönlichkeit, Methoden der dialogischen und situativen Führungskultur, Mentoring und Delegation, Mandatorganisation, Gesprächsführung. Fallbeispiele, Rollenspiele und Aufstellungen.

    08. - 09.02.2020

    Konfliktbewältigung in Organisationen (Kurs 4)

    mit Eva Kleber, Johanna Andraschko Schmidt

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Entstehung von Konflikten, Konfliktprävention, Eskalationsstufen nach Friedrich Glasl, Deeskalation, Doppelgänger-/Schatten-Phänomene und ihre Wirkung, der Schatten der Organisation, Systemische Hintergründe von Konflikten, Umgang mit den sehr unbrauchbaren Elementarwesen, Zuhören können, Win-win-Lösungen bewirken. Fallbeispiele, Rollenspiele und Aufstellungen.

    04. - 05.04.2020

    Systemisches Coaching (Kurs 5)

    mit Eva Kleber, Johanna Andraschko Schmidt

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Methoden und Instrumente des systemischen Coachings im Zweiergespräch für Teams und für Organi¬sationen, Prozessberatung und Zielfindungsprozesse, Aufstellungsarbeit, Einführung in den Hypnosystemischen Ansatz, das „innere Team“, vom reaktiven zum aktiven Agieren. Fallbeispiele, Rollenspiele und Aufstellungen.

    01. - 02.05.2020

    Selbstverwaltung und Führung (Kurs 6)

    mit Eva Kleber, Johanna Andraschko Schmidt

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Konferenzordnung, Handlungsleitlinien, Transparenz, Vertrauensbildung, Gesprächsführung, Schattenkompetenz, Pflege spiritueller Grundlagen, Achtsamkeit und Burnout-Prävention, Stress- und Selbstmanagement. Fallbeispiele, Rollenspiele und Aufstellungen.

    04. - 05.07.2020

    Übungswochenende zu Organsisationsaufstellungen (Kurs 7)

    mit Eva Marion Kleber, Johanna Andraschko Schmidt

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Vertiefung, Wiederholung und Abschluss

  • Dozent/Ausbildungsleiter

    • Ausbildungsleitung: Eva Marion Kleber,
    • Dozentin: Johanna Andraschko Schmidt
  • Teilnahme und Kosten

    7 x 2 Tage Je Kurseinheit: 410,00 € (Gesamt: 2.870,00 €) Mehrfachbucher: 370,00 € (Gesamt: 2.590,00 €)
Jetzt anmelden
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×