Craniosacrale Ostheopathie und Massage

Wege zur durchchristeten Berührungskunst

Grundlegendes der Craniosakralen Osteopathie, der Rhythmischen Massage nach Ita Wegman, Dr. Margarethe Hauschka und der Strömungsmassage nach Dr. Simeon Pressel. Zentrales Anliegen ist die Ausbildung therapeutischer Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnisgrundlagen der weisheitsvollen Schöpferkräfte im Menschen und differenzierter Berührungsqualitäten. Der Lernprozess wird in allen Modulen unterstützt durch praktisches und künstlerisches Arbeiten.

  • Zielgruppe

    Die Weiterbildung richtet sich an Physiotherapeuten, Masseure, Heilpraktiker, Heilpädagogen, Menschen mit medizinischer Vorbildung, therapeutischer Erfahrung und Tätigkeit. Maximal 12 Teilnehmer.

  • Termine und Kursinhalte

    12 Kurseinheiten à 2 1/2 Tage, jeweils Freitag 14 – 20 Uhr, Samstag 9 – 20 Uhr, Sonntag 9 – 13 Uhr

    Das erste Wochenende gilt als Probewochenende.

    Ort: Akademie Vaihingen und Berlin

    Kursleitung: Bianca Jehle, Berlin

    Wahrnehmen

    07. - 09.09.2018

    Das Werden des Menschen (Kurs 1)

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Der physische, ätherische und seelische Mensch in der Berührung. Kosmische Wirksamkeit im therapeutischen Prozess. Bryologische Gesichtspunkte. Das Werden des Menschen. Rhythmische Ordnungen im Menschenwesen.

    16. - 18.11.2018

    Mensch und Kosmos (Kurs 2)

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Mensch und Kosmos. Wahrnehmungsschulung der 12 Sinne als therapeutisches Werkzeug. Tierkreiswirken an der menschlichen Gestaltbildung. Der Mensch als Hieroglyphe des Weltalls.

    11. - 13.01.2019

    Osteopathische Untersuchungsmethoden (Kurs 3)

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Die Weisheit des Körpers, Anamnese und Diagnose. Erüben osteopathischer Untersuchungsmethoden. Die selbstlose Fragehaltung des Therapeuten. Verschmelzung von Untersuchung und Behandlung.

    08. - 10.03.2019

    Der Schulungsweg des Therapeuten (Kurs 4)

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Der moderne, rosenkreuzerische Schulungsweg des Therapeuten. Meditationen und Übungen. Verwandlungskräfte erschließen.

    Empfinden

    03. - 05.05.2019

    Bildekräfte in Knochen, Muskeln und Organen (Kurs 5)

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Künstlerisch-praktisch-staunende Annäherung an die wirksamen Schöpferkräfte. Bildekräfte in Knochen, Muskeln und Organen. Formbildungsprozesse.

    26. - 28.07.2019

    Organeinreibungen und Strömungsmassage (Kurs 6)

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Beziehung von Planeten und Metalle zu den Organen. Organeinreibungen zur Anregung und Stärkung der Funktion. Strömungsmassage.

    09. - 11.03.2018

    Berührungsqualitäten (Kurs 7)

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Entwicklung der Herzkräfte in der Berührungsqualitat. Die Wärmeplastik Mensch.

    15. - 17.11.2019

    Organe und Elemente (Kurs 8)

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Die vier Elemente als Träger des Lebens.Die Milz als Wärmeorgan, die Leber als Wassersorgan, die Lunge als Erdenorgan, die Niere als Luftorgan. Rhythmische Massage, Hände zum Segnen.

    Den Willen umkehren

    10. - 12.01.2020

    Das therapeutische Gespräch (Kurs 9)

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Das therapeutische Gespräch. Die Ethik des Therapeuten. Erlebens- und Sehfähigkeit, Weite, Offenheit und Fülle.

    13. - 15.03.2020

    Der therapeutische Prozess (Kurs 10)

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Die Verchristlichung des therapeutischen Prozesses. Das Lukas-Evangelium als Handbuch des Therapeuten. Wo zwei oder drei in meinem Namen beisammen sind… Die Mitwirkung geistiger Wesen.

    22. - 25.05.2020

    Sinneswelt und Geistwelt (Kurs 11)

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Die heilende Liebessubstanz, Christuserfahrung als Zeitphänomen. Die Welt der Sinne und die Welt des Geistes. Staunen, Demut, Sich-im-Einklang-fühlen, Ergebenheit.

    24. - 26.07.2020

    Der Therapeut als Künstler (Kurs 12)

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Das Unterstützen von Gleichgewichtskräften als Quelle der Gesundung in der Craniosakralen Osteopathie, in der Rhythmischen Massage und der Strömungsmassage. Der Therapeut als Vermittler aufbauender Lebenskräfte. In einer Zeit um sich greifender Todesprozesse auf allen Gebieten, wird er zum Künstler der Stärkung und Heilung.

  • Dozent/Ausbildungsleiter

    • Bianca Jehle
  • Teilnahme und Kosten

    12 x 2,5 Tage Je Kurseinheit: 310,00 € (Gesamt: 3.720,00 €) Frühbucher (bis 02. Mai 2017): 290,00 € (Gesamt: 3.480,00 €) Mehrfachbucher: 275,00 € (Gesamt: 3.300,00 €)
  • Zertifizierung & Voraussetzungen

    Teilnahmevoraussetzungen sind eine medizinische Vorbildung, therapeutische Erfahrung und Tätigkeit. Die erfolgreiche Teilnahme wird mit einem Zertifikat der Akademie bescheinigt.

Jetzt anmelden
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×