Karma erkennen und erleben

Wer soll ich sein? Wer will ich sein? Wer bin ich wirklich?

Wenn karmische Ursachenbilder konkreter Ereignisse wahrgenommen und verstanden werden, können sie zur Orientierungshilfe für die Lebenszielfindung werden. Das Seminar hat zum Ziel, den Lebensherausforderungen im Alltag freier begegnen können, die soziale Hygiene in Konflikten wahren und handhaben zu lernen und schließlich zu einer eigenverantwortlichen kreativen Lebensgestaltung zu finden.

  • Zielgruppe

    Die Weiterbildung wendet sich an Menschen im Dialog mit sich selbst und dem Schicksal.

  • Termine und Kursinhalte

    8 Kurseinheiten à 2 Tage, jeweils Samstag 10 – 19 Uhr, Sonntag 9 – 13 Uhr

    08. - 09.09.2018

    Das Spannungsfeld zwischen Seele und Geist (Kurs 1)

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Raumbilden für unser seelisches Erleben, hören was sich ausspricht. Lebenswirklichkeit und Leitgedanken in den Ereignissen wahrnehmen, benennen und kreativ zum Ausdruck bringen, Einführung in Fragen zu wiederholten Erdenleben, Darstellung der Geisteswissenschaft zu vorgeburtlichen und nachtodlichen Leben.

    06. - 07.10.2018

    Reinkarnation und Karma als Bestandteile aktueller Bewusstseinsinhalte – sich entdecken im größeren Kontext (Kurs 2)

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Doppelgängeraspekte, biographische Ereignisse und „der rote Faden“, Aspekte in der abendländischen Esoterik, spirituelle Fragen aus der Anthroposophie, Spiritualität als Erkenntnishaltung, westliche und östliche Mysteriengeschichte.

    03. - 04.11.2018

    Menschenkundliche Grundlagen – sinnhaftes Erleben (Kurs 3)

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Konstitution, Temperament und Charakter/Doppelgänger, Widerstand, Alltags-Ich, Höheres-Ich, Selbsterziehung und Wege der Schulung, die Imaginationsebene.

    26. - 27.01.2019

    Biographie- und Karmawissenschaft – Verstehen mit Herzenskräften (Kurs 4)

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Weltwerden und Menschwerden, Kosmos- und Planetenkräfte in der Biographie, das Gute und das Böse in der Welt, Leben und Tod, Lebens- und Forschungsfragen, praktische Karmaübungen nach Rudolf Steiner.

    23. - 24.02.2019

    Die Bilderschrift des Karmas lesen lernen als authentische Selbstwahrnehmung (Kurs 5)

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Methodik und Technik anthroposophischer Karmaerkenntnis, Umgang mit Ursachenbildern konkreter Ereignisse, Symbolik und Bilder enträtseln, Wachwerden im Handeln.

    23. - 24.03.2019

    Prozess der Erkenntnis und Entscheidung – situativer Umgang mit den Schicksalskräften (Kurs 6)

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Schicksalslernen in sieben Schritten nach Coonrad v. Houten, Ursache und Lernauftrag in der Biographie finden, den Doppelgänger entdecken, Empathie zum Schicksal erüben.

    25. - 26.05.2019

    Die Kraft der Selbstverantwortung – eine neue Qualität in der Begegnung (Kurs 7)

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Üben und integrieren im alltäglichen Leben, Karmaverbindungen erkennen im Familien- und Sozialsystem, kreatives Handeln erforschen.

    29. - 30.06.2019

    Offene Themen – Vertiefung (Kurs 8)

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Üben und vertraut werden in der Anwendung der Methodik; Abschlussarbeit im Kontext der Gruppe, Ich-Du- Wir, erfahren des Schicksalsnetzes.

  • Dozent/Ausbildungsleiter

    • Harry Kordelyos
    • Susanne Schwaier
  • Teilnahme und Kosten

    8 x 2 Tage Je Kurseinheit: 285,00 € (Gesamt: 2.280,00 €) Frühbucher (bis 05. Mai 2018): 270,00 € (Gesamt: 2.160,00 €) Mehrfachbucher: 255,00 € (Gesamt: 2.040,00 €)
  • Zertifizierung & Voraussetzungen

    Kenntnisse in der Biographiearbeit sind wünschenswert. Über den erfolgreichen Abschluß wird ein Zertifikat erteilt.

  • Teilnehmerstimmen

    Erstaunlich, wie die Erinnerung an die eigenen karmischen Erfahrungen Verhaltensprägungen verständlich machen. Mein Verhalten und Leben im hier und jetzt konnte ich neu greifen lernen.
    Friedrich Prater

Jetzt anmelden
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×