Coreutherapie / Psychologische Beratung

Wenn der Mensch Beziehung schaffen kann zu allem Lebendigen, dann wird Heilung möglich. Das gesetzmäßige Zusammenwirken aller Organe im lebendigen Organismus bildet die Voraussetzung für Gesundheit. Zur Gesundung gehören auch die Wirkungen aus dem sozialen Umfeld und die Nachklänge aus dem Karma.

In der zweieinhalbjährigen, berufsbegleitenden Coreutherapie-Ausbildung in der Akademie Vaihingen wird eine Grundlage gelegt, die dazu befähigt, als Therapeut mit den Ursubstanzen Sprache, Farbe und den spirituellen Wirksamkeiten der Energien in der heilenden Bewegung tätig werden zu können. Psychotherapeutische Fähigkeiten und der Umgang mit karmischen Wirkungen ergänzen das therapeutische Repertoire.

Die Ausbildung wird neben der Coreutherapie - dem Erlernen von heilender Bewegung - auch Kommunikation und psychologische Begleitung einbeziehen. Diesen Teil der Ausbildung wird Eva Kleber beitragen.
 
Die Abrechnung mit der Krankenkasse ist möglich, wenn die Ausbildung zum Heilpraktiker Psychotherapie absolviert wird und die Überprüfung durch das örtliche Gesundheitsamt die staatliche Anerkennung erteilt.
 
Da der Name Heileurythmie rechtlich geschützt ist, wird dieser Ausbildungsgang und die Therapie Coreutherapie heißen. Die Bedeutung des Namens ist: Cor bedeutet: Herz und EU bedeutet: schön, das Durchscheinende. Das im Herzen erscheinende des geistig- Lebendigen.

  • Zielgruppe

    Die Ausbildung richtet sich an ausgebildete Eurythmisten aber auch an Interessenten aus allen Berufsgruppen. Wir beraten Sie gerne und klären Ausbildungs- und Finanzierungsfragen.

  • Termine und Kursinhalte

    15 Kurseinheiten 15 x 5 Tage

    Kurszeiten
    Sonntag: 10:00 - 18:00 Uhr
    Mo, Di, Mi: 09:00 - 18:00 Uhr
    Donnerstag: 09:00 - 13:00 Uhr

    Erster Block nur 4 Tage

    1. Semester Oktober 2026 – März 2027

    1. Modul: 25. – 29. Oktober 2026 - Dozenten: Cornelia Fortune, Eva Kleber

    Die Psychologie der Bewegungsgesten, Wesenselemete und ihre Prägungen systemisch erkennen. - Eva Kleber
    Bewegen und Wahrnehmen. Verschiedene Möglichkeiten des Wahrnehmens. Resonanz und Projektion.
    Die empfangende Bewegung, die gestaltende Bewegung. Der Nachklang.
    Sich aufrichten und gehen.

    Plastizieren: Die Geheimnisse des Skelettes (nach L.F.C.Mees)
    Die Intervalle
    Hausaufgaben - Cornelia Fortune


    2. Modul: 02. – 05. Januar 2027 – Dozenten: Cornelia Fortune, Eva Kleber
     
    „Bewegung“, „Gefühl“, „Charakter“ in Vokalen und Konsonanten und ihr Wirken im heilenden Prozess.
    Plastizieren: Die Geheimnisse des Skelettes ( Mees)
    Die Wirbelsäule
    Hausaufgaben – Cornelia Fortune

    Sympathie und Antipathie in ergänzender Wirksamkeit. Prägungen und Doppelgängergesten – Der Hüter der Schwelle – Eva Kleber


    3. Modul: 21. – 25. März 2027 – Dozenten: Cornelia Fortune, Eva Kleber

    Karma Erkenntnis – Karma Wirkungen und Kommunikation - Eva Kleber
    Farbiges Erleben in der Bewegung, Bewegungen von Stimmungen im „Gesunden“ und „Erkrankten“.
    Bewegtes Erleben der vier Wesensglieder nach Steiner.
    Die 3 Raumesrichtungen. Imagination, Inspiration, Intuition
    „Das Innere hat gesiegt, das Äußere hat gesiegt“

    Plastizieren: Die Geheimnisse des Skelettes (Mees)
    Hausaufgaben – Cornelia Fortune

    Ende der Probezeit

    2. Semester Mai 2027 – November 2027

    4. Modul: 23. – 27. Mai 2027 - Dozenten: Cornelia Fortune, Eva Kleber

    Die bewegte Frage, die fragende Bewegung.
    Die „Ich-Linie“
    Sinneserfahrungen der organgebundenen Sinne und der leibfreien Sinne.
    Prozesshaftes der Menschheitsentwicklung im Gang durch die Planeten .
    Wärme, Licht- Innenraum.
    Selbst – Ich – Ego: Aufstellungsarbeit in Bewegung
    Einsamkeit
    Hausaufgaben – Cornelia Fortune - Eva Kleber


    5. Modul: 01. – 05. August 2027 - Dozenten: Cornelia Fortune, Eva Kleber

    Die Arbeit mit der Seele als Vergegenwärtigung der Seelenaspekte, Seelenarbeit- Eva Kleber

    „Evolutionsreihe“. Nachklang.
    Astrales Hellsehen (Bewusstsein), ätherisches Hellsehen (Bewusstsein)
    Die sechs Nebenübungen nach R.Steiner
    Der innere Beobachter
    Der innere Quellprozess, elementarwesenhaftes Erleben
    Bildersprache der Träume
    Hüllenarbeit
    Hausaufgaben – Cornelia Fortune



    6. Modul: 31.Oktober – 04. November 2027 - Dozenten: Cornelia Fortune, Eva Kleber

    Die Tugenden
    Die Handwerkertugend
    Fähigkeiten des Gehirns, Fähigkeiten des Herzens
    Die Fähigkeiten, die sich aus dem Erüben der seelischen Hygiene ergeben.
    Die Arbeit im Kamaloka des Selbst
    Anregende Reihe / Beruhigende Reihe
    Hausaufgaben – Cornelia Fortune

    3. Semester Januar 2028 – Juni 2028

    7. Modul: 02. – 05. Januar 2028 - Dozenten: Cornelia Fortune, Eva Kleber

    Die vier Todeskräfte / Krankheit bringenden Kräfte / vier Arten des Bösen
    Umgang mit dem Erlebten im Nachtodlichen.
    Der Weltenmitternachtspunkt im Zusammenhang mit Heilung
    Äthersubstanz als Grundlage der Heilung
    Vokale im Zusammenhang mit den Planeten
    Planetenstimmungen im Charakter eines Menschen.
    Die Arbeit mit einem Klienten.
    Hausaufgaben – Cornelia Fortune

    Kommunikations- und Wahrnehmungsübungen - Eva Kleber


    8. Modul: 26. – 30. März 2028 – Dozenten: Cornelia Fortune, Eva Kleber

    Öffnen des Bewusstseins für die Welt des Skelettes, der Organe
    Öffnen des Bewusstseins für die Welt der Lymphe, des Blutes
    Empfindungen, Emotionen, Gefühle
    Die Wut, die Tränen
    Konsonanten im Zusammenhang mit dem Tierkreis .
    Arbeit mit Klienten, die Kunst des Führens durch die Frage.
    Hausaufgaben – Cornelia Fortune


    9. Modul: 11. – 15. Juni 2028 – Dozenten: Cornelia Fortune, Eva Kleber

    Öffnen des Bewusstseins für die Gehirnflüssigkeit, in der Wirbelsäule, das Liquor des Gehirnes
    Innere verbindende Ströme in der menschlichen Physis
    Drüsen und Chakren
    Bewegung als Instrument der karmischen Hintergründe einer Krankheit.
    Coreutherapie mit Bettlägerigen
    Hausaufgaben – Cornelia Fortune

    4. Semester Juli 2028 – Januar 2029

    10. Modul: 30.Juli - 03. August 2028 – Dozenten: Cornelia Fortune, Eva Kleber

    Entzündungsprozessbedingte Krankheiten (z.B. rheumatische Erkrankungen)
    Sogenannte kalte Krankheiten (z.B. Tumorerkrankungen)
    Karmische zusammenhänge in Krankheiten
    Wiederholung und Vertiefung der Intervallbewegungen als Instrument.
    Coreutherapie mit Seelenpflegebedürftigen Menschen.
    Hausaufgaben – Cornelia Fortune
    Systemische Arbeit - Eva Kleber


    11. Modul:29 . Oktober - 02. November 2028 - Dozenten: Cornelia Fortune, Eva Kleber

    Heileurythmie und Psychotherapie - Posttraumatische Belastungsstörung, Depression, Angst und Schmerz, Zwang, Suchtkomplex - Eva Kleber

    Nerven und Nervenerkrankungen.
    Psychosomatische Erkrankungen.
    Traumatherapie.
    Die Bewegung als Instrument.
    Coreutherapie mit Kindern.
    Hausaufgaben – Cornelia Fortune


    12. Modul: 02. - 05.Januar 2029 – Dozenten: Cornelia Fortune; Eva Kleber

    Der Vorgeburtliche Mensch.
    Wahrnehmung der Engelwesenheiten und der Verstorbenen und kommenden Seelen.
    Frauenerkrankungen
    Bewegung als Instrument
    Hausaufgaben – Cornelia Fortune
    Systemische Arbeit - Eva Kleber

    5. Semester März 2029 - August 2029

    13. Modul: 25. – 29. März 2029 – Dozenten: Cornelia Fortune, Eva Kleber

    Arbeit im ätherischen Feld. Resonanz mit einem Menschen nicht in unmittelbarer Nähe . Der eigene Seelenraum. Die Kunst des Fragens .
    Das Öffnen des eigenen räsonierenden Bewusstseins als Heilungsangebot.
    Der sich bildende Geistesmensch.
    Hausaufgaben – Cornelia Fortune

    Systemische Arbeit - Eva Kleber


    14. Modul, 13. – 17. Mai 2029 Dozenten: Cornelia Fortune, Eva Kleber

    Übung und Wiederholung


    15. Modul, 29.Juli – 02. August 2029 – Dozent: Cornelia Fortune, Eva Kleber
    Vorstellen der Diplomarbeiten und Abschlussfest

    Praktikum

    Das Praktikum kann über einen längeren Zeitraum geplant werden, so dass Sicherheit in der Anwendung der Coreutherapie gewährleistet ist. Die Praktikumsstellen werden von den Teilnehmern organisiert.

  • Kursleitung
    • Cornelia Fortune
    • Eva Kleber
  • Teilnahme und Kosten
    15 x Blockwoche Je Kurseinheit: 475,00 € (Gesamt: 7.125,00 €) Frühbucher (bis 15. Dezember 2022): 452,00 € (Gesamt: 6.780,00 €) Mehrfachbucher: 430,00 €  (Gesamt: 6.450,00 €)
  • Voraussetzungen & Zertifizierung

    Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Teilnehmer begrenzt.

    Zertifikat der Akademie Vaihingen e.V.

    Staatliche Anerkennung

    Um eine staatliche Anerkennung zu erhalten, empfehlen wir, den Intensivkurs Heilpraktiker für Psychotherapie zu absolvieren. Durch die Kenntnis der Psychiatrischen Krankheitsbilder mit den entsprechenden therapeutischen Interventionen wird die Diagnosefähigkeit und die therapeutische Fachkenntnis maßgeblich ergänzt. Mit der erfolgreich bestandenen Prüfung beim örtlichen Gesundheitsamt und der Zulassung als Heilpraktiker für Psychotherapie ist die therapeutische Arbeit legitimiert.

Jetzt anmelden