Die Akademie Vaihingen

Zentrum für berufsbegleitende Aus- und Weiterbildung

Weiterbildung oder Berufsausbildung? Nachhaltige Wissensvermittlung muss den ganzen Menschen erfassen. In seinem Denken, Handeln und Fühlen. Dann werden Erkenntnisse zu Werkzeugen. Sie verändern. Öffnen Türen. Zeigen ungeahnte Wege auf. Im Beruflichen. Im Sozialen. Im Persönlichen. Ist es das was Sie suchen? Willkommen in der Akademie Vaihingen!

Aktuelles aus der Akademie Vaihingen

Konfliktmanagement und Mediation

Das Bedürfnis nach Freiheit und Selbstfindung fordert Auseinandersetzung. Sogar wir mit uns selbst liegen gelegentlich im Streit. Der erweiterte Blick auf uns selbst und auf das Gegenüber ist die Voraussetzung und der Weg durch die Krise, um Schritte in ein soziales Miteinander zu finden. Mediatorische Kenntnisse und Fähigkeiten sind eine immer notwendiger werdende Ergänzung jeder beruflichen Qualifikation und eine Grundlage für ein neues berufliches Profil.

  • Zielgruppe

    Die Ausbildung richtet sich an Menschen, die sich für den professionellen Umgang mit Konflikten qualifizieren wollen, in beratenden, therapeutischen und sozialen Berufen Tätige, Pädagogen, Ärzte, Rechtsanwälte, Projekt- und Teamleiter/innen und Führungskräfte in Wirtschaft und Arbeitswelt.

  • Termine und Kursinhalte

    9 Kurseinheiten à 3 Tage, jeweils Freitag 15 – 20 Uhr, Samstag 9 – 19 Uhr, Sonntag 9 – 13 Uhr.

    26. - 28.10.2018

    Dynamik in Konflikten (Modul 1)

    mit RA Ingo Krampen

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Entstehung von Konflikten. Der Sinn von Konflikten. Der Umgang mit Konflikten.
    Einführung in die Mediation. Empathie und Wertschätzung.

    23. - 25.11.2018

    Übungen zu Grundfertigkeiten des Mediators (Modul 2)

    mit RA Ingo Krampen

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Die Eskalationsleiter und das Mysterium des Bösen nach Fritz Glasl, Der Mensch im Rechtsleben als Freiheitswesen zwischen Luzifer und Ahriman. Gespenster, Spektren und Dämonen.

    14. - 16.12.2018

    Die karmische Dimension in Konflikten (Modul 3)

    mit Susanne Schwaier, Harry Kordelyos, Johanna Andraschko Schmiedt

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Der Konflikt als verkleidete Schicksalsaufgabe. Schicksalhafte Zusammenhänge im Konflikt lesen lernen.
    Die Karmaübung Rudolf Steiners. Der Schulungsweg des Mediators.

    25. - 27.01.2018

    Familienmediation (Modul 4)

    mit RA Ingo Krampen

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Einführung in das Familienrecht. Regelungsbedarf bei Trennung und Scheidung. Besonderheiten der Familienrechtlichen Situation.
    Interventionen. Fallbesprechungen, Mediation mit Stellvertretung. Übungen, Rollenspiel.

    22. - 24.02.2019

    Interventionen für die Familienmediation (Modul 5)

    mit Eva Marion Kleber

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Partnerschafts- und Familienmediation. Lebenskonzepte verstehen lernen. Umgang mit Gewohnheiten und Schattenkräften.
    Beziehungsdynamiken gestalten. Vertrauen in individualisierte Lebensformen. Vorbereitung, Vorgehensweisen, Protokoll, Übungen.

    22. - 24.03.2019

    Schulmediation (Modul 6)

    mit Wolfgang Hepp

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Konfliktlösung von Schülern und mit Schülern, Interventionen für Kollegiumskonflikte, Umgang mit Elternkonflikten, Entspannungsspiele, Entwicklung eines Schul- Mediationsprogramms, Konfliktbearbeitung im Schulalltag, Mediationsübungen.

    03. - 05.05.2019

    Verstehen kultureller Werte und Normen (Modul 7)

    mit Volker von Bremen

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Vielfalt schätzen - Kulturdifferenzen verstehen, Kultur-Kontrasterfahrungen, das Eigene/ Vertraute und das Andere/ Fremde. Sorgfältiges, empathisches und kompetentes Begegnen. Sich selbst als Fremden erleben. Übungen.

    05. - 07.06.2019

    Mediation in Wirtschafts- und Arbeitswelt (Modul 8)

    mit Tibor Nagy

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Systemische Konzepte für Organisationen, Entwicklungsphasen eines Unternehmens, Aufstellungen in Organisationen, Mediationsübung. Selbstführung, Ganzheit, Re-inventing Organisation

    26. - 28.07.2019

    Interventionen in der Mediation (Modul 9)

    mit Tibor Nagy

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Vertiefende Übungen zur Mediation. Anwendung von Interventionen. Prüfungsmediation.

  • Dozent/Ausbildungsleiter

    • Eva Marion Kleber,
    • Dozenten:
    • RA Ingo Krampen, Bochum Rechtsanwalt, Notar und Mediator
    • Dr. Volker von Bremen, München, Ethnologe, Mediator
    • Wolfgang Hepp, Vaihingen Enz, Mediator, Arbeitserzieher, Anti- Gewalttrainer
    • Tibor Nagy, Budapest, Mediator, Organisationsentwicklung
  • Teilnahme und Kosten

    9 x 3 Tage Je Kurseinheit: 475,00 € (Gesamt: 4.275,00 €) Frühbucher (bis 05. Mai 2018): 451,00 € (Gesamt: 4.059,00 €) Mehrfachbucher: 430,00 € (Gesamt: 3.870,00 €)
Jetzt anmelden

Systemische Aufstellungen

Systemische Aufstellungen

Termine 2018

Mi
17.01.
14.02.
14.03.
18.04.
09.05.
30.05.
13.06.
11.07.
19.09.
17.10.
14.11.
28.11.

So
21.01.
18.02.
18.03.
22.04.
03.06.
01.07.
16.09.
14.10.
18.11.
09.12.
      
Kosten für eine Aufstellung incl. Vorgespräch 210 €
Kosten als Gast: So 25 €, Mi 10 €
                               
Zeiten:
Mi 14 – 17:30 Uhr
So 09 – 15:30 Uhr

Coach / Psychologischer Berater

Die Ausbildung qualifiziert für die eigenständige Beratertätigkeit und vermittelt praxisorientierte, heilsame Beratungsmethoden für die Stärkung der Persönlichkeit und für biographische Herausforderungen in Partnerschaft, Familie und Beruf. Die jeder Biographie zugrunde liegende Signatur als gestaltendes Lebensmotiv wird entdeckt.

In den Tiefen unseres Menschseins sind Kräfte wirksam, die unser Verhalten unbewusst steuern. Sie zu erkennen und mit positiven Leitbildern zu verwandeln ermöglicht Entwicklung.

Sie finden eine inspirierende Lernlandschaft und begegnen einer sozialkünstlerisch gestalteten Erwachsenenbildung, die übersichtlich und strukturiert einführt in die Selbsterkenntnis, Imaginations-, Inspirations- und Intuitonsfähigkeiten, Interventionen und in therapeutische Werkzeuge auf Grundlage der anthroposophischen Menschenkunde.

Um eine staatliche Anerkennung zu erhalten, empfehlen wir den Intensivkurs Heilpraktiker für Psychotherapie als Aufbaustudium (siehe Heilpraktiker Psychotherapie 8308).

  • Zielgruppe

    Die Ausbildung richtet sich an Menschen mit Berufserfahrung, die sich im Bereich der Familien-, Lebens- und Sozialberatung schulen wollen.

  • Termine und Kursinhalte

    21 Kurseinheiten, Freitag 15 – 19:30 Uhr, Samstag 9 – 19:30 Uhr

    Bestimmte Kurse können auch einzeln belegt werden.

    Eigene Potentiale erkennen - Imagination

    14. - 15.09.2018

    Wer bin ich? (Kurs 1)

    mit Eva Marion Kleber, Johanna Andraschko-Schmidt

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Das eigene Leben im „Sinnbild erkennen“. Wo komme ich her, wie können Ziele gefasst werden? Potentiale entdecken und entfalten.

    12. - 13.10.2018

    Wirkungen und Ordnungsprinzipien des Kosmos (Kurs 2)

    mit Eva Marion Kleber, Johanna Andraschko-Schmidt

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Die Wirkung der Sternenwelt auf den Menschen verstehen lernen. Weisheitsvolle Fügungen erfahren und erkennen. Ein Stern leuchtet auf in der Finsternis.

    16. - 17.11.2018

    Gestalten und Balancieren in der Biographie (Kurs 3)

    mit Dr. Hans Werner Scheurle

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Die Biographie als Einweihungsweg. Gesetzmäßigkeiten der Biographie. Die Begegnung mit menschen führt zu tief berührenden Lebenserfahrungen und Konzepten, die zu eigenen, oft unbewussten Fragen und Themen führen, die eine selbstlose Haltung erfordern. Sicher stehen lernen.

    07. - 08.12.2018

    Blockaden und Widerstände kennen lernen (Kurs 4)

    mit Mirka Hurter

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Defensive Charakterstrukturen und persönliche Verhaltensmuster kennen lernen. Widerstände in der Begegnung erfahren und durch künstlerische Übungen verwandeln und integrieren. Im Sinne von: Schatzsuche statt Fehlerfahndung.

    18. - 19.01.2019

    Gestalten und Balancieren iin der Praxis (Kurs 5)

    mit Eva Marion Kleber, Johanna Andraschko-Schmidt

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Ich habe mich gefunden. Ich mache mich auf den Weg. Neue Pfade sind oft schmal. Wie können alte Gewohn­heiten neuen Einsichten Platz machen? Die Positivität als Übungsweg. Wir gehen der Frage nach, was Achtsamkeit in unser Leben bringt, wie wir wach, klar und bewusst wahrnehmen können, um heil zu werden und wie wir den Begriff „Resilienz“ mit Leben füllen können..

    15. - 16.02.2019

    Lernen vom Schicksal (Kurs 6)

    mit Eva Marion Kleber, Johanna Andraschko-Schmidt, Ümit Dogdu, Harry Kordelyos

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Karmische Zusammenhänge erkennen. Meine Lebensaufgaben und die präzise, liebevolle geistige Führung achtsam leben lernen.

    15. - 16.03.2019

    Planetenwirksamkeiten und die Erscheinungen des Lebens (Kurs 7)

    mit Eva Marion Kleber, Hermann Seiberth

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Planetenwirksamkeiten als Heilungs- und Verwandlungskräftewirkungen in den Erscheinungen des Lebens als Entwicklungshelfer realisieren.

    ...eines Freundes Freund zu sein - Inspiration

    12. - 13.04.2019

    Spirituelles Wahrnehmen (Kurs 8) Einzeln buchbar!

    mit Frank Burdich

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Die Sensibilität für die spirituelle Wahrnehmung an praktischen Übungen erweitern. Umgang mit Elementarwesen, Medienwirkungen und schädigenden Kräften. Schutz und Abgrenzung.

    17. - 18.05.2019

    Familien- und Organisationsaufstellungen I (Kurs 9)

    mit Eva Marion Kleber, Johanna Andraschko-Schmidt

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Die systemische Aufstellungsarbeit ermöglicht, die Weisheit der Schicksalsfügung zu erfahren und durch das Verständnis für Hintergründe und Zusammenhänge zur Stärkung und Heilung zu führen.

    28. - 29.06.2019

    Empathie – Wertschätzung - Kongruenz (Kurs 10)

    mit Eva Marion Kleber, Johanna Andraschko-Schmidt

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Für Carl Rogers waren Empathie, Wertschätzung und Kongruenz wesentliche Grundlagen therapeutischer Arbeit. An diesem Wochenende befassen wir uns mit diesen Begriffen, füllen sie mit Leben und gehen der Frage nach, wie unsere eigene therapeutische Grundhaltung sein möchte. Einführung in die Kunst der Gesprächsführung.

    12. - 13.07.2019

    Gruppendynamik (Kurs 11)

    mit Mirka Hurter, Achim Hacken

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Jede Gruppe schafft sich ein eigenes Profil. Offene und verdeckte Rollen. Rollenfindung. Kenntnisse, Phänomene, Strukturen und Prozesse von Gruppen. Diagnose von Gruppenprozessen. Erkennen von Rollen und Verhaltensmustern.

    06. - 07.09.2019

    Moderation (Kurs 12)

    mit Eva Marion Kleber

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Aufgaben eines Moderators, Vorbereitung von Gruppensitzungen. Methoden und Instrumente zur Moderation von Gruppen. Diagnose der Teamfähigleiten nach Belbin. Entwickeln des individuellen Themas für die Abschlussarbeit

    04. - 05.10.2019

    Einführung in die psychiatrischen Krankheitsbilder (Kurs 13)

    mit Christine Krokauer

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Überblick über Psychiatrische Krankheitsbilder und ihre Genese, Abwehr- und Übertragungsmechanismen in der Beratungsarbeit. Empathie-Verständnis entwickeln, Schicksalsereignisse lesen lernen. Staunend Räume für Neues bilden.

    01. - 02.11.2019

    Komplexe Systeme erkennen und gestalten, Familienaufstellungen – 1 (Kurs 14)

    mit Eva Marion Kleber, Johanna Andraschko-Schmidt

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Wir stellen unsere Familien auf. Systemische Wirkungen im Familien-Organismus und die Rollendynamik in der eigenen Familie bewusster machen. Diese Kenntnisse sollen vertieft werden. Das Erkennen von Verletzungsursachen und das Erarbeiten von Lösungsan­sätzen bilden den Schwerpunkt.

    Die Welt - Mein Zuhause - Intuition

    29. - 30.11.2019

    Katathym Imaginative Psychotherapie - KIP I (Kurs 15)

    mit Eva Marion Kleber, Johanna Andraschko-Schmidt

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Die Bildersprache der Seele im Zusammenwirken von Karma- und Doppelgängerkräften verstehen und fragend führen lernen, Gewohnheitsgesten verwandeln und eine lebensvolle Identitätsfindung ermöglichen.

    10. - 11.01.2020

    Seelenarbeit, Katathym Imaginative Psychotherapie - KIP II (Kurs 16)

    mit Eva Marion Kleber, Johanna Andraschko-Schmidt

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Die Arbeit mit der Seele als Brücke von Mensch zu Mensch, Schicksals- und Karmaerkenntnis.

    07. - 08.02.2020

    Seelenarbeit II, Katathym Imaginative Psychotherapie - KIP III (Kurs 17)

    mit Eva Marion Kleber, Johanna Andraschko-Schmidt

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Die Arbeit mit der Seele als Quelle der Bindungskräfte, sich erkennen im Mysterium des Lebens. Zum Begleiter über Schwellen werden.

    06. - 07.03.2020

    Ehe- und Paarberatung, Kindererziehung (Kurs 18)

    mit Eva Marion Kleber, Johanna Andraschko-Schmidt

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Was sind Aufgaben/Möglichkeiten in der Partnerschaft? Was ist der Sinn einer Partnerschaft? Entwicklungs­pha­sen, Herausforderungen, Schattenerfahrungen, Kommunikationsstörungen und ihre Verwandlung.

    03. - 04.04.2020

    Konflikte verstehen, bewerten und handhaben, Mediation I (Kurs 19)

    mit Eva Marion Kleber

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Gesprächsführung, Konfliktanalyse, Dimensionen von Konflikten, Konfliktbearbeitung in vier Phasen, erfolgreiche Kommunikation.

    08. - 09.05.2020

    Spirituelles Wahrnehmen von geistigen Begleitern (Kurs 20)

    mit Frank Burdich

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    12. - 13.06.2020

    Komplexe Systeme erkennen: Aufstellung von Organisationen und Krankheiten (Kurs 21)

    mit Eva Marion Kleber, Johanna Andraschko-Schmidt

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    - Vertiefung 2

    05.07.2020

    Abschlussfeier

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Vorstellung der Abschlußarbeiten

  • Dozent/Ausbildungsleiter

    Dozenten:

    • Frank Burdich, Spirituelles Wahrnehmen
    • Harry Kordelyos, Begleitung Karmaerkenntnis
    • Susanne Schwaier, Karmaerkenntnis und Seelenarbeit
    • Christine Krokauer, Psychotherapie, Psychiatrie
    • Achim Hacken, Gruppendynamik
    • Mirka Hurter, Gruppendynamik, Sozial-und Lebensplanung

    Kursleitung:

    • Eva Marion Kleber
    • Johanna Andraschko-Schmidt
  • Teilnahme und Kosten

    21 x 2 Tage Je Kurseinheit: 285,00 € (Gesamt: 5.985,00 €) Frühbucher (bis 05. Mai 2018): 272,00 € (Gesamt: 5.712,00 €) Mehrfachbucher: 257,00 € (Gesamt: 5.397,00 €)
  • Staatliche Anerkennung & Voraussetzungen

    Die Voraussetzung für die Teilnahme ist eine abgeschlossene Berufsausbildung. Der erfolgreiche Abschluss wird mit einem Zertifikat der Akademie attestiert. Um eine staatliche Anerkennung zu erhalten, empfehlen wir den Intensivkurs 'Heilpraktiker für Psychotherapie' als Aufbaustudium. Mit der erfolgreich bestandenen anschließenden Prüfung beim örtlichen Gesundheitsamt und der Zulassung als Heilpraktiker für Psychotherapie ist die ‚Ausübung der Heilkunde’ legitimiert (siehe Heilpraktiker Psychotherapie 8308).

  • Teilnehmerstimmen

    2011 habe ich meine Ausbildung in der Akademie Vaihingen abgeschlossen und im gleichen Jahr meine schriftliche und mündliche Prüfung absolviert. Seitdem arbeite ich erfolgreich in Stuttgart in eigener Praxis als Heilpraktiker für Psychotherapie. Meine Ausbildung in der Akademie Vaihingen war für mich sehr prägend und wirkt sich noch heute positiv auf meine Arbeit aus. Insbesondere die anthroposophischen Methoden, Ansätze und Übungen kann ich gut in die tägliche Praxisarbeit einfließen lassen. Den Menschen ganzheitlich zu erfassen, ist eine wesentliche Aufgabe und Herausforderung. Die Grundlagen dafür hat mir die Ausbildung an der Akademie vermittelt. Als etwas ganz Besonderes habe ich die Atmosphäre in der Akademie Vaihingen erlebt.

    Lius KimyonStuttgart

Jetzt anmelden
  • Ausbildung 'Professionelles Reinigen' mit Linda Thomas, CH

Bitte fordern Sie das Programmheft 2018 der Akademie Vaihingen an. Wir senden es Ihnen gerne zu. Wieviel Exemplare benötigen Sie zum Auslegen/verteilen?

Ein neuer Kurs der von der Medizinischen Sektion der Freien Hochschule, Dornach/Schweiz zertifizierten Ausbildung in 'Heileurythmie' beginnt mit dem 1. Semester April – Juli 2018, 1. BLOCKWOCHE am 02. – 06. April 2018. Thema: Grundelemente der hygienisch-therapeutischen Eurythmie
Heileurythmie: Das Merkursiegel, Evolutionsreihe, Geometrie und Stabübungen / -I-A-O- / Alliteration
Medizin: Embryologie

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×