Heilpraktiker Psychotherapie

Dieses Aufbaustudium zum Heilpraktiker für Psychotherapie vermittelt die notwendigen Kenntnisse für die amtsärztliche Überprüfung. Dabei werden alle prüfungsrelevanten Inhalte wie psychische Krankheitsbilder und Therapieformen vertieft und durch Gesichtspunkte aus der anthroposophischen Psychotherapie und Psychiatrie erweitert.

  • Zielgruppe

    Die Ausbildung richtet sich an Berater und Therapeuten wie z. B. Lebens- und Sozialberater, Kinder- und Jugendtherapeuten, Heileurythmisten, Kunsttherapeuten und viele mehr.

  • Termine und Kursinhalte

    7 Kurseinheiten, jeweils Freitag 10 – 19:30 Uhr, Samstag 09 – 19:30 Uhr, Sonntag 09 – 13 Uhr

    Freitagvormittag: Anthroposophische Psychotherapie und Psychiatrie
    Freitagnachmittag, Samstag und Sonntag: Lerninhalte Psychiatrie und Psychotherapie zur Vorbereitung auf die Prüfung

    30.08. - 01.09.2019

    Einführung in die Lerninhalte (Kurs 1)

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Anthroposophische Psychotherapie:
    Überblick über Themen der geisteswissenschaftlichen Erweiterungen der Psychotherapie

    Prüfungsvorbereitung Psychotherapie: Hinweise zum Lernen lernen. Allgemeine Hinführung, Geschichte der Psychiatrie, Tempel von Kos. Systematik psychischer Erkrankungen. Der Psychopathologische Befund komplett. Prüfungsfragen zum Thema.

    27. - 29.09.2019

    Menschenkundliche Grundlagen / Organische Psychosen (Kurs 2)

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Anthroposophische Psychotherapie: Konstitution, Temperament und Charakter. Das dreifache Menschenwesen: Doppelgänger, Alltags-Ich und Höheres Ich. Die Wirkung des Alkohols aus geisteswissenschaftlicher Sicht

    Prüfungsvorbereitung Psychotherapie: F 0 Organische Psychosen. F 1 Abhängigkeitserkrankungen. Übersicht über Psychopharmaka Fälle, Beispiele, Prüfungsfragen zum Thema.

    25. - 27.10.2019

    Der schizophrene Formenkreis (Kurs 3)

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Anthroposophische Psychotherapie:
    Anthroposophische Entwicklungspsychologie. Menschenkundliche Aspekte seelischer Störungen

    Prüfungsvorbereitung Psychotherapie:
    F 2: Der schizophrene Formenkreis. F 3: Affektive Störungen. Störungen der Impulskontrolle und abnorme Gewohnheiten. Psychosomatik. Fälle, Beispiele, Prüfungsfragen zum Thema.

    22. - 24.11.2019

    Eigenschaften und Fähigkeiten der Seele / Psychotherapeutische Ansätze (Kurs 4)

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Anthroposophische Psychotherapie:
    Die Beziehung der Seele zu physischem Leib, Ätherleib und Ich. Werdendes und gewordenes Karma

    Prüfungsvorbereitung Psychotherapie:
    Sigmund Freud und die Psychoanalyse. Grundlagen und Schulen. Behaviourismus und Kognitivismus. Grundlagen und Schulen. F 4: Psychogene Störungen Teil 1. Fälle, Beispiele, Prüfungsfragen zum Thema.

    13. - 15.12.2019

    Die geistig-seelische Wesenheit des Menschen / Psychogene Störungen (Kurs 5)

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Anthroposophische Psychotherapie:
    Wesensgleicher und Krankheitsbilder. Persönlichkeit und Individualität

    Prüfungsvorbereitung Psychotherapie:
    F 4 Psychogene Störungen Teil 2. Schlaf- und Sexualstörungen. Suizidalität und Gesetzeslage. Fälle, Beispiele, Prüfungsfragen zum Thema.

    17. - 19.01.2020

    Geisteswissenschaftliche Sinneslehre / Kinder- und Jugendpsychologie und -psychiatrie (Kurs 6)

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Anthroposophische Psychotherapie:
    Die 12 Sinne des Menschen. Die Bildung der Persönlichkeit. Die Individualität als ewiger Wesenskern des Menschen

    Prüfungsvorbereitung Psychotherapie:
    F7-F9: Kinder- und Jugendpsychiatrie. Forensik. Säulenmodell der Therapie. Fälle, Beispiele, Prüfungsfragen zum Thema.

    14. - 16.02.2020

    Die Ethik des Therapeuten / Freie Psychotherapieverfahren (Kurs 7)

    Akademie Vaihingen / Vaihingen Enz

    Anthroposophische Psychotherapie:
    Die Ethik des Therapeuten nach Karl Jaspers. Das Beratungsgespräch.

    Prüfungsvorbereitung Psychotherapie:
    Freie Psychotherapieverfahren. Therapeutische Grundhaltung. Prüfungstraining schriftlich und mündlich mit Übungsklausur. Fälle, Beispiele, Prüfungsfragen zum Thema.

  • Dozent/Ausbildungsleiter

    • Christine Krokauer: Prüfungsvorbereitung 'Psychotherapie und Psychiatrie'
    • Eva Marion Kleber: Anthroposophische Psychotherapie und Psychiatrie
  • Teilnahme und Kosten

    7 x 2,5 Tage Je Kurseinheit: 335,00 € (Gesamt: 2.345,00 €) Frühbucher (bis 05. Mai 2019): 320,00 € (Gesamt: 2.240,00 €) Mehrfachbucher: 295,00 € (Gesamt: 2.065,00 €)
  • Zertifizierung & Voraussetzungen

    Eine therapeutische Vorbildung ist Voraussetzung für die Teilnahme. Über den erfolgreichen Abschluß wird ein Zertifikat erteilt. Der Abschluss als Heilpraktiker für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz (HeilPG) führt mit der amtsärztlichen Prüfung beim örtlichen Gesundheitsamt zur 'Erlaubnis der berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie' und damit zur staatlichen Anerkennung. Die behördliche Erlaubnis ermöglicht die Tätigkeit als Heilpraktiker für Psychotherapie in eigener Praxis.
    .

Jetzt anmelden
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×